Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

CRON – Die Theorie des Fastens neu verpackt

Abgelegt unter Abnehmen & Diät by Tobias am 19. November 2007

CRONieIm Adipositas-Blog bin ich auf das Thema CRON aufmerksam geworden. Hinter den vier Buchstaben verbirgt sich eine „neue“ Theorie des Fastens.
CRON steht für „Calorie Restriction with Optimal Nutrition“, zu deutsch: Kalorieneinschränkung bei optimaler Ernährung.

Sie nehmen über Jahre und Jahrzehnte so wenige Kalorien zu sich, wie möglich. Und trotzdem wollen sie nicht als magersüchtig gelten. Denn sie wollen nicht abnehmen – sondern streben nach einem langen, gesunden Leben.

In der „Calorie Restriction Society“ finden sich die Anhänger der CRON-Bewegung zusammen.

Eine Reporterin des NY-Magazins machte für 2 Monate den CRON-Test und traf sich danach mit fünf CRON-Anhängern zum Dinner-Gespräch.

The focus is health. The constant thought is, „How can I pack more nutrition into my calories?“— that’s not something an anorexic is doing. Anorexia is slow suicide.

So die Aussage der Anhänger. Leider ist man als männlicher CRONie mit 57 Kilo bei 1,82 Meter doch stark untergewichtig, ob das nun schon in den Bereich der Magersucht fällt ist wohl Ansichtssache.

So schreibt die Journalistin:

A world where the food grows in vats, where the porn industry just barely survives on government subsidies, where the physically ideal male has the BMI of Mary-Kate Olsen and the skin tones of an Oompa-Loompa.

Vor so einer Zukunft würde es mir dann auch grauen, wobei Magermodellmänner heute schon sehr gefragt sind. Aber welcher normale Mensch findet sowas schön?

Die Oompa Loompas sind übrigens Angehörige einer fiktiven Rasse von Zwergenarbeitern in Charly’s Schokoladenfabrik.

Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung von Jeff Minton.

Gratis Report

2 Kommentare zu 'CRON – Die Theorie des Fastens neu verpackt'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Horst sagte,

    am 19. November 2007 um 3:51 pm Uhr

    Angeblich soll das nicht helfen:
    http://www.leben-ohne-diaet.de/blog/00535-welche-ernaehrung-fuer-ein-langes-leben.html

  2. Tobias sagte,

    am 19. November 2007 um 7:01 pm Uhr

    Ja, auch ich bezweifle das die CRONies gesünder und somit länger leben als normale Leute.
    Dein Buch ist übrigens angekommen, vielen Dank! Wollte einen Kommentar in deinem Blog schreiben, allerdings hat der Spamschutz, trotz Mehrfacheingabe des Codes, permanent darauf bestanden, dass der eingegebene Code ungültig wäre?
    Tja, jedenfalls bin ich schon am Durchlesen des Buches und werde bei Gelegenheit nochmal was dazu schreiben.