Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Kinder lieben Gemüse von McDonald’s

Abgelegt unter Abnehmen & Diät by Tobias am 08. August 2007

McDonald’s LogoWie stark unsere Kinder von der Medienlandschaft geprägt werden sieht man an den Ergebnissen einer neuen Studie der Stanford Universität. Kinder mögen sogar gesundes Essen, wenn es in McDonald’s-Verpackung auf den Tisch kommt. Die Forscher haben 63 Kindern neben klassischem Fastfood auch Karotten, Apfelsaft und fettarme Milch serviert – also Lebensmittel, die bei den Kleinen nicht sonderlich beliebt sind. Den Kindern wurden die Produkte jeweils in zwei Varianten angeboten – einmal in neutraler Verpackung und einmal mit in McDonald’s Tüten. Beim normalen Fastfood war das Vertrauen am grössten: 77 Prozent der Kinder zogen die Pommes aus der Mac-Tüte vor. Zur Verwunderung der Wissenschaftler legen Kinder aber auch bei Gemüse großen Wert auf Markenbewusstsein: 54 Prozent mochten das vermeintlichen McDonald’s Gemüse lieber als Produkte in neutraler Verpackung.

Studienleiter Thomas Robinson zeigte sich erstaunt, wie stark das Geschmacksempfinden des Nachwuchses durch Markenkennzeichnung körperlich verändert wird. Er fordert nun ein Verbot von Fastfood-Werbung, die sich direkt an Kinder richtet.

Bunte Verpackungen, eine tolle Aufmachung und viel Werbung vergiften also schon das Wertempfinden unserer Kinder. Das Fernsehen trägt wohl einen großen Teil dazu bei. Schade, denn gesunde Sache schmecken auch ohne Fastfood-Verpackung.

Quelle: 20min.ch

Abnehmen ohne Hunger?

Benjamin Oltmann hat es geschafft, in 5 Monaten von 120 Kilo auf 90 Kilo zu kommen und hat ohne zu hungern 30 Kilo abgenommen:

Benni

Mach es wie Benni und hol Dir den neuen Ernährungsplan mit allen Abnehmtricks und über 100 Rezepten (auch für Vegetarier geeignet).

Abnehmen ohne Hunger

Die Kommentare sind geschlossen.