Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Pommes ohne Acrylamid

Abgelegt unter Abnehmen & Diät by Tobias am 22. Juni 2007

Forscher aus den USA haben es geschafft, Kartoffeln genetisch so zu verändern, dass sie auch nach dem frittieren frei von krebserregendem Acrylamid sein sollen. So berichtet zumindest das Magazin Technology Review. Das angewandte Verfahren soll die Verbraucher in Sachen Gentechnik beruhigen: Die Kartoffeln wurden zwar gentechnisch verändert, allerdings nicht mit artfremden Genen sondern nur mit modifiziertem eigenem Erbmaterial.

Auf eine Erfolgreiche Markteinführung kann man in ca. 4 Jahren hoffen. Erste Testesser waren vom Geschmack der Kartoffeln jedenfalls angenehm überrascht.

Gratis Report

Die Kommentare sind geschlossen.