Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Stern-TV: Fastfood gegen Bio – Zwischenstand

Abgelegt unter Abnehmen & Diät,Medien & TV by Tobias am 17. September 2007

Fastfood vs. BioDas Stern-TV-Experiment geht in die zweite Runde. Nach einer Woche Fastfood gegen Bio, wurde vergangenen Mittwoch in der Sendung eine erste Zwischenbilanz gezogen. Die Zwillingspaare wurden gewogen und nach ihrem Wohlbefinden befragt. Das Ergebnis: Während der Fastfood-Mann gar nicht zugenommen hatte, hat die Fastfood-Frau leicht zugenommen. Die Bio-Esser haben beide leicht abgenommen und fühlen sich wohl etwas besser in ihrer Haut. Wobei beide schon die Lust nach etwas leckerem wie Pizza und Burger verspürt haben. Was die Zwischenergbnisse zeigten, bestätigt eigentlich nur, dass der Stoffwechsel von Person zu Person unterschiedlich ist. So muss Fastfood nicht zwingend dick machen. Zudem ist selbst bei reiner Fastfood-Ernährung eine Gewichtszunahme von mehr als 10 Kilo in 30 Tagen unwahrscheinlich. Die 13 Kilo von Morgan Spurlock im Doku-Film „Super-Size-Me“ sind für mich reine Provokation und Panikmache. Ohne Hilfsmittel und Nahrungsergänzungsmittel ist eine drastische Gewichtszunahme in 30 Tagen wohl nicht die Regel. Zudem muss Fastfood auch nicht immer ungesund sein, es gibt genauso gesunde Pizza und vollwertige Burger, wie der Koch Tim Mälzer in seiner Sendung „Born-To-Cook“ gezeigt hat.

Bildquelle: stern.de/tv/sterntv/

Gratis Report

2 Kommentare zu 'Stern-TV: Fastfood gegen Bio – Zwischenstand'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Tom sagte,

    am 21. September 2007 um 1:07 am Uhr

    Da muss ich Dir widersprechen –
    ich war im zarten Alter von 16 Jahren 28 Tage in den USA bei Verwandten. Ich habe nicht nur Fast Food gegessen, aber relativ häufig, weil wir viel unterwegs waren und selbst in Restaurants gibt es in USA Burger – ich habe als Jugendlicher in vier Wochen 11 Kilo zugelegt…

    Gruß Tom

  2. Martin sagte,

    am 01. Oktober 2007 um 12:52 pm Uhr

    Meiner Meinung nach ein völlig blöder vergeleich. Wenn man einen richtigen Vergleich machen will dann sollen auch beide Personen genau die gleichen Kalorien essen und sich auch gleich bewegen.

    Es ist wohl logisch, dass ich wenn ich nur rumsitze und esse, zunehme. Da ist es egal ob ich Pizza oder Biogemüse esse.

    Es gibt auch genug die den ganzen Tag essen und nicht zunehmen weil sie viel Sport machen!