Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

MyMüsli überfordert?

Abgelegt unter Kaffeepause by Tobias am 22. November 2007

Ich hatte ja bereits über MyMüsli berichtet. Die Möglichkeit zigbilliarden Müslikombinationen zusammenzustellen hat die Betreiber inzwischen wohl überfordert. So berichtet Eli in ihrem Blog, dass das gewüschte Müsli einfach nicht ankommen wollte. Ein ganz anderes Müsli sei eingetroffen, was aber gar nicht bestellt wurde. MyMüsli hatte Besserung gelobt und wollte prompt reagieren, bis dato hat sich aber wohl nichts mehr getan. Da kann ich nur sagen, mit ein wenig Aufwand kann man sich auch selbst im Supermarkt, aus Haferflocken, Nüssen und Früchten sein individuelles Müsli zaubern.

Via basicthinking.de

Gratis Report

3 Kommentare zu 'MyMüsli überfordert?'

Die Kommentare per RSS abonnieren


  1. am 23. November 2007 um 12:12 am Uhr

    […] auf ihre Bestellung. Wenn dann noch der Robert darüber schreibt, steigen andere Blogger gerne mit ein. Schnell ist dann der Ruf ruiniert und das was man vorher mühsam an Sympathie aufgebaut hat, […]

  2. Tom sagte,

    am 26. November 2007 um 4:46 pm Uhr

    Man kann auch einfach ein fertig gemischtes Müsli ohne Zucker kaufen. Das macht keine Mühe und ist auch preislich tragbar. 🙂


  3. am 28. November 2007 um 2:19 pm Uhr

    […] Unkenrufen zum Trotz haben Michi und ich mal wieder keinerlei Probleme mit der Müsli Bestellung […]