Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Blog-Parade zum Thema Frühstück?

Abgelegt unter Projekte by Tobias am 20. September 2007

FrühstückBei Fressnet wurde eine Blog-Parade zum Thema „Frühstück“ gestartet. Es geht darum herauszufinden wie denn so gefrühstückt wird, was auf den Tisch kommt und wie denn das optimale Frühstück aussieht.

Wann frühstücke ich?
Meist so um 7 Uhr rum. Wenn die Zeit nicht reicht, erst um 10 Uhr im Büro.

Wie lange ist das nach dem Aufstehen?
10 Minuten, wenn überhaupt 😉 oder eben 3 Stunden später bei der Arbeit.

Schön gedeckter Tisch oder mehr im „vorübergehen“?
Unter der Woche im „vorübergehen“ bzw. im stehen. Es ist einfach nicht soviel Zeit um ausgiebig zu frühstücken. Am Wochende darfs dann auch mal ein gedeckter Tisch sein. 🙂

Gibt es wesentliche Unterschiede zwischen Alltag und Wochenende?
Ja, am Wochenende ist mehr Zeit fürs Frühstück. Und dann gibts auch meistens mehr zu essen, z.B. Wurst, Käse, Eier, …

Was gibt es konkret a.) alltäglich b) zu einem auführlicheren Frühstück?
a.) Zu Hause: Kaffee, Haferflocken ohne Zucker und ohne Süßstoff, Müsli oder ein normaler 3% Fett Joghurt. Im Büro: Kaffee, Croissant

b.) Kaffee, Vollkornbrötchen, Wurst, Käse, Eier, Saft, ab un an auch mal Nutella, Marmelade oder ein Schoko-Croissant.

Welche Getränke bevorzugst Du zum Frühstück?
Kaffee (den aber den ganzen Tag 😉 ), Wasser, O-Saft

Wie lange bin ich damit satt?
Bis zum Mittagessen reicht es gut. Da ich am Wochende oft lange schlafe, reicht es auch gut bis Abends.

Ein ideales Frühstück gibt es wohl nicht. Ich könnte auch nicht jeden Tag ausgiebig fühstücken, wie ich es am Sonntag evtl. mache. Das wär mir auf Dauer zu viel. Ein leichtes, kohlenhydrathaltiges Frühstück zum Tagesstart ist für mich ideal. Dafür gibt es Mittags und vor allem Abends weniger Kohlenhydrate, es sei denn ich mach noch Sport.

Gratis Report

3 Kommentare zu 'Blog-Parade zum Thema Frühstück?'

Die Kommentare per RSS abonnieren


  1. am 08. Oktober 2007 um 11:22 pm Uhr

    […] Kilogucker frühstückt unter der Woche im vorübergehen oder sogar im Stehen. Die absolute Ausnahme ist er […]


  2. am 05. Januar 2008 um 5:46 pm Uhr

    […] und kohlenhydrathaltiges Frühstück ideal. Mehr zu den Essgewohnheiten am Morgen gibt es in der Blog-Parade zum Thema Frühstück. Es geht aber nichts über ein leckeres […]

  3. Thomas sagte,

    am 29. März 2009 um 4:47 pm Uhr

    Das beste Frühstück für mich ist ein guter Kaffee und sonst nichts. So nehme ich zumindest immer gut ab. Wenn ich dann Hunger bekomme, trinke ich eben viel bis zum MIttagessen.