Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

2 Kilo in 4 Stunden

Abgelegt unter Sport by Tobias am 16. Oktober 2006

Hört sich doch wirklich gut an, in nur 4 Stunden 2 Kilo Fett loswerden! Wow, wie kann man sowas schaffen? Eine neue Wunderpille? Ein super Fatburner-Drink? Gruppentreffen mit den WeightWatchers? Nein!

Die Anwtort ist leider ein wenig ernüchternd, denn ohne massive Anstrengung ist dieses Wunder leider nicht möglich. Ebenso ist es auch nicht jeden Tag machbar, sonst würde man wahrscheinlich irgendwann bewusstlos zusammenklappen.

Aber wie geht es denn nun?

Ganz einfach, man nimmt eine Strecke von 42,195 Kilometern und läuft diese in ca. 4 Stunden, wer etwas mehr oder weniger Zeit braucht, ist egal.

mob10_1161017828.jpg

Ich habe den Versuch am 08. Oktober auf ein neues gewagt und nach 04:41:52 Stunden dann erfolgreich beendet. In dieser Zeit habe ich sage und schreibe 7240 Kcal verbrannt und 2,07 KG Fett „verloren“? Mit keiner Turbo-Diät der Welt machbar. 😉

mob11_1161018172.jpg

Natürlich ist dies mit einem Augenzwinkern zu verstehen, denn jeden Tag kann man so etwas nicht machen. Allerdings ist die knapp 12 wöchige Vorbereitung auf so einen Lauf und eine gesunde Ernährung, um Längen besser als Crash-Diäten und Wunderpillen. Bewegung statt Wunder, so nimmt man ab!

Gratis Report

2 Kommentare zu '2 Kilo in 4 Stunden'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Miriam sagte,

    am 24. August 2010 um 4:22 pm Uhr

    In 4 Stunden? Das ist schneller als bei unserer 🙁 http://www.liposuktion.net/diaeten/kfz-diaet.html

  2. dickerchen46 sagte,

    am 25. August 2010 um 2:31 am Uhr

    LOL WIE OFT KANN MAN DAS IN 14 TAGEN WIEDERHOLEN