Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Lauferlebnis: Apple iPod und Nike+

Abgelegt unter Sport by Tobias am 31. Oktober 2013

Das perfekte Lauferlebnis kann jetzt mit einer Kombination aus Nike+ Laufschuhen mit dem Apple iPod starten. Durch gut platziertes Sprachfeedback hört der Läufer während des Laufs Details über den Trainingsverlauf und kann gleichzeitig seine Lieblingsmusik hören. Die ultimative Kombination.

Nike+ und Apple iPod als ideale Sportbegleiter

Durch die ausgebaute Zusammenarbeit von Apple und Nike, wird eine bessere und einfachere Kompatibilität als je zuvor ermöglicht. Egal ob iPod nano, iPhone 3GS oder aber auch der iPod touch. Alle Modelle sind einsetzbar, einschließlich Geräte neuerer Generationen. Daneben sind Nike+ Laufschuhe mit iPod Sport Kit oder direkt ein Nike+ Sensor notwendig. Da Apple alle neueren Versionen ab 3GS kompatibel zu Nike+ gemacht hat, wird kein zusätzlicher Empfänger benötigt. Der Sensor wird einfach in der Innensohle in das Fach eingesetzt und die Messungen können losgehen.

Intelligente Menüführung für beste Ergebnisse

Eine intelligente Menüführung erlaubt dem Anwender komfortables Verfolgen seiner Resultate. Individuelle Trainings können über das Menü eingerichtet und bequem durchgeführt werden. Workouts können so beispielsweise mit festen Werten für die Dauer des Lauftrainings oder aber der Laufentfernung festgelegt werden. Alternativ kann auch der Kalorienverbrauch als Zielgröße angegeben werden. Eine weitere Möglichkeit ist das freie Training, bei dem eine kontinuierliche Messung aller Werte vorgenommen wird, ohne vordefiniertes Ende. Zusätzlich dazu kann die Wunschmusik ausgewählt werden. Nike bietet dabei eigene Sportmusik an. Als Motivationsspritze kann ein sogenannter „PowerSong“ ausgewählt werden, der immer dann gespielt wird, wenn der Läufer einen Kick braucht, um weiterzumachen.

Präzises Feedback in allen Trainingsabschnitten

Der iPod informiert den Läufer stets über Messwerte wie der Laufdauer, der Geschwindigkeit, der zurückgelegten Strecke und den Kalorienverbrauch. Durch ein Workout-Menü können individuelle Trainings für verschiedene Wochentage oder Tageszeiten festgelegt und bei Bedarf einfach über die iPod Schaltfläche „My Workouts“ ausgeführt werden. Um für zusätzliche Motivation zu sorgen, informiert der iPod den Läufer auch, wenn die erste Hälfte der Laufstrecke zurückgelegt wurde, sowie wenn die letzten Meter zum Endspurt anstehen. Präzise Details über das gesamte Workout können zu jeder Zeit auf dem iPod abgelesen werden.

Gratis Report

Die Kommentare sind geschlossen.