Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Geniesser- und Kuschelhotel Gams im Bregenzerwald

Abgelegt unter Tipps & Tricks by Tobias am 25. März 2011

[Trigami-Review]

Geniesser- und Kuschelhotel GamsFür die Gesundheit, und natürlich auch die Fitness, gehören Erholung und Wellness unweigerlich dazu. Ohne die notwendigen Ruhephasen und Pausen ist man einfach nicht ausgeglichen. Darum ist auch die Zeit zu zweit zusammen mit dem Partner, eine tolle Gelegenheit um vom Alltagsstress zu entspannen. Hierzu habe ich dem Geniesser- und Kuschelhotel Gams einen Besuch abgestattet und das Hotel unter die Lupe genommen. Das Hotel Gams liegt in der Ortschaft Bezau im Bregenzerwald und bietet speziell für Paare einen erholsamen Urlaub.

Der Video-Erfahrungsbericht gibt die Eindrücke im Hotel am besten wieder. Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte:

Gebucht hatte ich zusammen mit meiner Freundin das Paket Traumtage zu zweit. Dies beinhaltet 4 Übernachtungen in der Kuschelsuite (So-Do) mit Frühstück und 5-Gänge-Geniessermenü. Wellness in der Traumwelt „Da Vinci Spa“ ist hier natürlich auch inklusive. Ebenso beinhaltet das Paket eine kleine Flasche Champagner & hausgemachte Chocolat d’Amour.

Geniesser- und Kuschelhotel Gams

Das Hotel liegt in der Ortschaft Bezau im Bregenzerwald. Bezau ist ca. 20-30 Minuten vom Bodensee und Bregenz entfernt. Oberhalb von Bezau liegen die Skigebiete Mellau und Damüls. Ein Aufenthalt ist daher auch im Winter sehr zu empfehlen. Aber auch im Sommer bietet die österreichische Berglandschaft genügend interessante Möglichkeiten, um die Natur zu geniessen.

Kuschelhotel Gams bei Nacht

Die Hotelanlage wurde 2005 und 2009 aufwendigen umgestaltet und erstrahlt nun in einem neuen Licht. Das traditionsreiche alte Gebäude wurde um einen modernen Anbau erweitert. Im ovalen Nebengebäude, dem Blütenschloss, finden die Kuschelsuiten ihren Platz, welche wir für unseren Aufenthalt gebucht hatten. Die Suiten sind jeweils mit großem Himmelbett, Dusche, WC, Whirlpool-Badewanne, Sternenhimmel, Fernseher, Heimkinoanlage, Kamin und Balkon ausgestattet.

Himmelbett

Offener Kamin

Whirlpool-Badewanne

Im Restaurant „Goldstück“ isst man in einem besonderen Ambiente. Das zum Paket gehörende 5-gängige Gniessermenü war wirklich eine Wucht. Die Küche hat nicht umsonst im Jahr 2011 mit 15 von 20 Punkten eine Auszeichnung von Gault Millau erhalten. Faszinierend sind auch die hängenden Kerzen, die scheinbar in der Luft schweben.

Restaurant Goldstück

Im Wellnessbereich „Da Vinci Spa“ finden sich neben einem beheizten Aussenpool, ein Whirlpool, Liegebereiche, zahlreiche Saunen, Dampfbäder und Duschen. Ein Highlight im Saunabereich ist der unterirdische Cool-Pool und Hot-Spot-Pool. Letzterer ist nach oben hin offen und ermöglicht sogar einen Blick auf den abendlichen Sternenhimmel. Was besonders an Donnerstagen interessant ist, wenn der Wellnessbereich bis 24 Uhr geöffnet hat. Natürlich können im „Da Vinci Spa“ auch zahlreiche Anwendungen, von klassichen Massage bis hin zu St. Barth-Schönheitsprogrammen gebucht werden.

Aussenbereich mit Blick auf den Hot-Spot-Pool

Den Tag kann man gemütlich in der Bar ausklingen lassen. Hier laden gemütliche Sessel und ein offener Kamin zu einem Schlummertrunk ein. Aber auch ein romantischer Filmabend in der eigenen Suite ist denkbar, das Hotel bietet hierzu unzählige Filme zum Ausleihen an. Wer allerdings lieber noch etwas unternehmen möchte, der kann auch an einer abendlichen Laternenwanderung teilnehmen.

Das Geniesser- und Kuschelhotel Gams bietet mit seinem durchdachten Gesamtkonzept erholsame Tage zu zweit. Sowohl die Ausstattung als auch das kulinarische Angebot im Hotel sind sehr empfehlenswert. Hier geht es zum Kuschelhotel.

Gratis Report

Die Kommentare sind geschlossen.