Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Stylische Sweater für ein gute Figur

Abgelegt unter Tipps & Tricks by Tobias am 07. September 2013

Der Traum vom perfekten Körper wird immer wieder auf den Laufstegen dieser Welt und in Modezeitschriften glorifiziert. Viele Menschen verzweifeln jedoch daran, sich selbst auch so eine schlanke Linie zulegen zu können. Dies muss jedoch kein Grund zur Traurigkeit sein, denn mit ein paar raffinierten Tricks lassen sich Problemzonen leicht kaschieren und sogar komplett wegmogeln.

Der richtige Schnitt macht die Figur

Generell gilt: Ein bestimmter Schnitt kann die Figur entweder unförmig aussehen lassen oder sie in die richtige Form bringen. Bei Problemzonen um die Hüfte herum eignen sich am besten gerade Schnitte, da diese meistens von der Hüfte ablenken und dieser eine normale Form geben. Es sollte darauf geachtet werden, dass nicht zu enge Kleidung gekauft wird und auch keine A-Schnitte verwendet werden, da diese die Hüfte nur noch mehr betonen. Sehr gut eignen sich ebenfalls Kapuzen, da sie den Fokus verschieben von der Hüfte auf den Rückenbereich. Aktuell hat Esprit tolle Sweater mit Kapuze im Angebot (z.B. den Sweat Hoodie). Ein zu kleiner Po lässt sich sehr leicht mit etwas längerer Kleidung kaschieren und ein etwas breiteres Gesäß sollte kürzere Modelle bekommen.

Durch Farbe abnehmen

Die Farbe ist bei der Kleidung entscheidend. Sehr helle Töne, die teilweise in die Richtung Neon gehen, betonen den Oberkörper sehr stark, was nur noch mehr aufträgt. Gedeckte Farben hingegen lassen den Körper schlanker wirken. Hierbei kann aus einer großen Palette an Farben ausgewählt werden. Kleinere Verzierungen im Halsbereich und am Kragen lenken von Problemzonen ab. Generell gilt: Alle Körperzonen, die zur Geltung gebracht werden sollen, benötigen kleine Accessoires, da so der Fokus auf die positiven Eigenschaften gelegt werden kann. Es sollte auf zu starke Muster verzichtet werden, da diese ebenfalls sehr stark auftragen können.

Die richtigen Stoffe umschmeicheln die Figur

Wichtig ist auch die Wahl der richtigen Materialien. Gerade Viskose trägt immer sehr stark auf, weshalb Stoffe aus Baumwolle und Polyester gewählt werden sollten. Idealerweise enthalten diese noch einen kleinen Anteil an Elasthan, so dass sie sich der Körperform optimal anpassen können. Jersey eignet sich dabei besonders gut, da dieser Stoffe eine Mischung aus mehreren Materialien ist.

Gratis Report

Die Kommentare sind geschlossen.