Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Wer ist Robert Paulus?

Abgelegt unter Abnehmen & Diät by Tobias am 26. Juni 2013

Robert Paulus war der typische Amerikaner – Veranlagung, ungesunde Lebensweise und hier und da ein wenig Fastfood führten dazu, dass er schon seit Jugendtagen immer gegen einige Pfunde zuviel auf den Rippen ankämpfen musste. Im Gegensatz zu vielen Theoretikern hatte er dadurch den „Vorteil“, sich nicht nur ein Ansatz zum erfolgreichen Abnehmen überlegen zu können, sondern den damit errungenen Erfolg auch an sich selbst zu beweisen. Mit seinem Konzept „Fettverbrennungsofen“ hat er etwa 20 kg abgenommen und hält nun sein Gewicht.

Kein Glück

Nein, mit Glück hat die starke Gewichtsreduktion offenbar nichts zu tun. Nach seinem eigenen Erfolg nahmen auch seine Frau und sein Bruder mit der Methode ab. Sein E-Book gehört seit der Veröffentlichung zu einem der erfolgreichsten Diätratgeber auf dem Markt und hat schon sehr vielen Menschen langfristig beim Abnehmen geholfen.

Das Prinzip

Robert Paulus erklärt ausführlich, wie gezielter Muskelaufbau und lange sättigende Lebensmittel die Gewichtsreduktion beschleunigen. So sollen Hungergefühle gar nicht erst aufkommen und das Durchhaltevermögen wird gestärkt.

Ist das gesund?

Das Konzept des Fettverbrennungsofen enthält viele nützliche Tipps und Tricks, Übungen und Informationen zu gesunden Nahrungsmitteln. Ob man diese Abnehmmethode jedoch als bahnbrechende Erfindung wertet, bleibt jedem selbst überlassen. Am Ende bleibt das Fazit: Auch bei Robert Paulus wird mit Sport und Ernährungsumstellung abgenommen. Ein Wundermittel hat bislang schließlich niemand erfunden.

Gratis Report

Die Kommentare sind geschlossen.