Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Welternährungstag 2007

Abgelegt unter Projekte by Tobias am 16. Oktober 2007

World Food DayHeute ist er wieder, der Welternährungstag. Allerdings geht es weniger um die Übergewichts-Probleme, mit denen sich die Industrieländer herumschlagen, sondern darum, dass immernoch run 850 Millionen Menschen nicht ausreichend auf Nahrungsmittel zugreifen können. Jeden Tag sterben ca. 25000 Menschen den Hungertod!

Das Thema des diesjährigen Tages lautet: Das Recht auf Nahrung!

Zeitgleich findet paradoxerweise die Fachmesse für Essen & Trinken, die Anuga, statt. Dort werden Lebensmittelkreationen in Hülle und Fülle vorgestellt, während an anderer Stelle die Menschen verhungern. Aber vielen Konsumenten scheint dies auch egal zu sein, denn solange wir spottbillig im Supermarkt unsere Produkte beziehen können und Fertiggerichte in wenigen Minuten aus der Mikrowelle kommen, scheinen wir mit den Problemen der 3. Welt höchstens an Weihnachten konfrontiert zu sein, wenn wir heuchlerisch ein paar Euro in die Spendenbüchse werfen.

Gratis Report

2 Kommentare zu 'Welternährungstag 2007'

Die Kommentare per RSS abonnieren


  1. am 16. Oktober 2007 um 4:04 pm Uhr

    das schlechte Gewissen wird schnell weg gewischt, wenn es um das eigene Wohl geht..


  2. am 24. Oktober 2007 um 5:47 pm Uhr

    […] Recht auf Nahrung” – “The Right To Food”. Wie ich bereits schon in einem Beitrag geschrieben hatte, fand zur gleichen Zeit die Food-Messe Anuga statt, auf der Schnitzel für den […]