Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Metabolic Power: Die neue Strunz-Diät

Abgelegt unter Abnehmen & Diät by Tobias am 12. Dezember 2011

Metabolic PowerDr. Ulrich Strunz ist bereits seit vielen Jahren bekannt als Experte für gesunde Ernährung und gesundes Abnehmen. Er entwickelt seine Abnehmprogramme laufend weiter, um sie den neuesten Erkenntnissen aus der Forschung anzupassen. Seine neue Diät mit dem Namen Metabolic Power kann daher als absolut zeitgemäß angesehen werden. Welchen bekannten Grundsätzen folgt Metabolic Power? Metabolic Power basiert auf den bisherigen Abnehmkonzepten von Dr. Ulrich Strunz. Deshalb werden einige Aspekte dem Anwender dieser Diäten bekannt vorkommen. Wie zuvor liegt Strunz auch hier die Glykämische Last der Lebensmittel ganz besonders am Herzen. Aber auch eine ausreichende Zufuhr von Eiweiß und essenziellen Nährstoffe wird von ihm als unabdingbar für einen Abnehmerfolg betrachtet. Ein Sportprogramm rundet dabei wie immer das Konzept ab.

Metabolic Power und die neuesten Erkenntnisse aus der Abnehmforschung

Eine Besonderheit gibt es bei Metabolic Power natürlich. Diese besteht in der besonderen Beachtung der Kraft der Enzyme. In der letzten Zeit haben wissenschaftliche Studien nämlich ergeben, dass Enzyme, die vor allem in bestimmten Pflanzen vorkommen, entscheidende Bedeutung für Körpergewicht und Wohlbefinden haben. Diesen Aspekt beachtet auch Strunz in seinem neuen Buch. Neben einer ausreichenden Zufuhr von Aminosäuren, Calcium, Magnesium und anderen Nährstoffen soll von nun an auch eine ausreichende Menge von Enzymen auf dem täglichen Speiseplan stehen. Auf diese Weise wird der Stoffwechsel angekurbelt, so dass der Körper deutlich mehr Kalorien verbrennt als zuvor.

Eignet sich Metabolic Power nur für Übergewichtige?

Metabolic Power soll im Grundsatz eine Möglichkeit sein, dauerhaft und effektiv überschüssiges Körperfett zu verlieren und Muskeln aufzubauen. Trotzdem ist es auch als Konzept für normalgewichtige Menschen geeignet. Enzyme und eiweißreiche Ernährung mit den richtigen Kohlenhydraten können nämlich einen wichtigen Beitrag zu Gesundheit und Jugendlichkeit leisten. Denn Enzyme sind auch aus der Altersforschung bekannt. Sie sind in der Lage, den Alterungsprozess zu verlangsamen, so dass die Befolgung der Konzepte von Metabolic Power für jeden ratsam ist, der lange fit und gesund bleiben möchte.

Gratis Report

Ein Kommentar zu 'Metabolic Power: Die neue Strunz-Diät'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Marc sagte,

    am 12. Dezember 2011 um 9:13 pm Uhr

    Das mit den Enzymen habe ich noch nie gehört … naja man lernt nie aus. Da muss ich mich wohl nochmal mit auseinander setzten …