Kilogucker - Tipps und Tricks rund um Abnehmen, Ernährung und Fitness

Abnehmen ohne Sport und ohne Diät

Abgelegt unter Abnehmen & Diät by Tobias am 19. Juli 2011

Abnehmen mit Sport und BewegungDer Mensch ist grundlegend faul und bequem. Man möchte in den allermeisten Fällen die Ziele mit möglichst geringem Mitteleinsatz erreichen. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber eine Mehrheit wäre gerne schlank und würde gerne abnehmen ohne Sport zu treiben oder eine Diät zu machen. Hierbei setzen diese Leute dann auf angebliche Wundermittel, mit denen man ohne Einsatz zum Erfolg geführt wird. Für solche Mittel setzt man dann lieber sein hart erarbeitetes Geld ein, anstatt effektiv etwas für seinen Körper zu tun.

Eigentlich ist es ganz logisch: Man verdient kein Geld, wenn man nicht dafür arbeitet. Warum sollte man also ohne Sport oder ohne eine Diät abnehmen können? Man muss etwas leisten, damit man Erfolge erzielen kann. Hierfür gibt es zwei Wege: Sport und/oder Diät. Bei beiden Dingen muss man sich Ziele setzen und man sollte sich bewusst sein, was man macht. Wer nur eben mal schnell Joggen gehen will, weil er ein schlechtes Gewissen hat, der wird auf Dauer nichts erreichen. Wer hingegen langfristig denkt und im Sport einen Ausgleich zum Alltag sieht, der freut sich früher oder später auch über die Erfolge, die sich damit erzielen lassen.

Beim Thema Diät ist das ähnlich. Wer eine Diät nur als kurzfristigen Verzicht auf „böse“ Lebensmittel sieht, der wird langfristig scheitern. Eine Diät sollte vielmehr als Ernährungsumstellung verstanden werden. Man sollte sich bewusst werden, was man in sich hineinstopft. Wenn man ein Gefühl dafür entwickelt, welche Lebensmittel gesund sind und welche man lieber im Regal stehen lässt, dann braucht man auf fast nichts zu verzichten. Wenn zusätzlich noch Bewegung ins Spiel kommt, dann wirkt Sport in Kombination mit einer gesunden Ernährung wahre Wunder, die kein Mittelchen jemals bewirken könnte.

Bildquelle: Adria Richards / flickr.com

Gratis Report

Die Kommentare sind geschlossen.